Corona Hilferuf

Balua Kandi Verein

19 Mai 2020

Keine Kommentare

Liebe Mitglieder und Förderer,

die Corona-Pandemie hat vor Bangladesch nicht halt gemacht. Die Verantwortlichen der Dr. Abdul Motaleb Khan-Foundation bitten uns um Hilfe: In Balua Kandi herrschen infolge der Pandemie Arbeitslosigkeit und Hunger. Die Foundation hat ein Programm aufgelegt, um die Hungersnot der 120 am schlimmsten betroffenen Familien zu lindern. Darunter befinden sich viele der von uns ausgebildeten und medizinisch betreuten Frauen. Um eine vierköpfige Familie zu ernähren, werden monatlich umgerechnet 50 Euro benötigt. Die Hilfe ist auf drei Monate angelegt, was enorme Mittel erfordert, die die Foundation allein nicht aufbringen kann.

Bangladesch ist eines der ärmsten und mit 164 Millionen Menschen eines der bevölkerungsreichsten Länder der Welt. Die notwendige Schutzdistanz ist in den überbevölkerten Städten kaum einzuhalten, einfachste Hygieneregeln sind wenig verbreitet. Die medizinische Versorgung ist ohnehin völlig ungenügend. Das Land ist auf eine große Zahl von Covid 19-Fällen absolut nicht vorbereitet.

Durch die im ganzen Land geltende Ausgangssperre entfällt zurzeit die Möglichkeit, auch nur das allernötigste Geld zu verdienen. Das Land ist dadurch besonders von Massenarbeitslosigkeit und einer immensen Zunahme von Armut bedroht. Finanzielle Unterstützung kann sich der Staat nicht leisten. In Bangladesch bahnt sich eine humanitäre Katastrophe an, die noch Generationen andauern kann.

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Förderer, wir bitten Sie in dieser äußerst besorgniserregenden Situation ganz herzlich um Ihre Unterstützung. Ohne Ihre finanzielle Mitwirkung sind die Mittel unseres Vereins für das Hilfsprogramm der Foundation rasch erschöpft. Bitte zögern Sie nicht, damit das Programm so schnell wie möglich starten kann!

Wir freuen uns über Ihre Überweisung auf das Konto unseres Vereins und garantieren Ihnen, das Geld wie bisher ohne jeglichen Abzug unverzüglich der Foundation in Balua Kandi weiterzuleiten, die es sehnlichst erwartet, um mit der Hilfe beginnen zu können.

Der Verein und die Foundation danken Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung und Ihre hilfreiche Verbundenheit mit unserer Arbeit!

Dr. Gerd Schetting Saifullah Khan
(Vorsitzender) (Zweiter Vorsitzender)